Hinweis zu den Bildern: Natürlich fotografieren wir unsere Schützlinge gesichert und mit Leine, schliesslich haben wir es mit ehemaligen Jagdhunden zu tun. Für ausgewählte Bilder erlauben wir uns jedoch die Leine weg zu retuschieren.

Fotografie: Claudia Portmann-Caminada

Mikey

Rasse:

Geschlecht:

Alter:

Grösse:

Mischling

Rüde

10.2021

32 cm

Mikey wurde ohne Chip, unterernährt und völlig verwahrlost aufgegriffen und zu unserer Partnerorganisation nach Madrid gebracht.  

Mikey, der fröhliche Chaot.

Der kleine Rüde mit seinen entzückenden Fledermausohren ist ein Rohdiamant, der noch geschliffen werden darf. 

Er ist sehr unsicher und kann mit äusseren Reizen bzw. neuen Eindrücken (noch) nicht souverän umgehen. Er beginnt dann gerne mal lautstark zu bellen oder gestaltet sein Zimmer neu, indem er zum Beispiel seine Decken oder sein Körbchen nach draussen zügelt 😉. 

Er ist sehr aufgeregt, wenn er andere Hunde trifft und sucht ihre Nähe auf ungeschickte Art, zuweilen gar etwas indiskret; nicht alle Artgenossen schätzen das. Seine Unsicherheit zeigt sich auch draussen beim Spaziergang: Hier drängt er sich dicht an den Menschen, um Sicherheit zu gewinnen.

Wenn man ihm zeigt, dass diese «gefährlichen» Dinge völlig normal sind und sein unsicheres Verhalten nicht noch bestärkt, ist er heute schon lenkbar.

Wir haben mit Mikey in kurzer Zeit Fortschritte erzielt und sind überzeugt, dass der kleine Racker ein toller Begleiter wird. 

Für Mikeys Zukunft ist es sicherlich von Vorteil, wenn «seine» Menschen bereits einen ausgeglichenen Hund haben, der dem knapp jährigen Herzensbrecher Ruhe und Sicherheit gibt, so dass Mikey lernen darf, dass Hektik überflüssig ist. Hunde sind bekanntlich ausgezeichnete Lehrmeister.

 

Interessiert? H I E R geht es zu unserer Adoptionsanfrage