Betsy

Rasse:

Geschlecht:

Alter:

Grösse:                                    

 

Galgo Español

Hündin

13.06.2020

66 cm

Betsy, Abby, Octavia und Nancy wurden 2022 bei der Räumungsaktion einer illegalen Blutfarm von den Behörden beschlagnahmt. Die Betreiber der Blutfarm haben die Hunde in riesigen Rudeln (bis zu 60 Hunde pro Kennel) als Blutspender gehalten, um das Blut an Tierkliniken zu verkaufen. Wer durch den Blutverlust nicht zu schwach war und sich durchsetzen konnte, hat überlebt. Alle 3 Monate wurden ca. 40 Tierkörper entsorgt. Betsy wurde aufgrund des laufenden Verfahrens erst 2023 von den Behörden freigegeben und musste somit über ein Jahr in Spanien auf ihr Glück warten, bevor sie nun endlich zu uns in die Schweiz reisen durfte.  

Betsy, die Bezaubernde.

Eine wunderschöne Galgomix-Hündin lernen wir mit Betsy kennen. Am Morgen, wenn die Zimmertüre aufgeht, schaut sie einen unsicher an und wartet lieber mal, ob die anderen zuerst rausgehen. Sie schliesst sich dann lieber hinten an als direkt nach vorne zu preschen.

Charaktereigenschaften: Liebevoll und offen, aber dennoch ein bisschen eine Skeptikerin.

Allgemeines Sozialverhalten / Verträglichkeit: In der Hundegruppe macht sich Betsy gut, sie weist die anderen Hunde in die Schranken, wenn es ihr nicht passt, und das ist auch völlig in Ordnung. Dem Menschen möchte sie grundsätzlich folgen und uns Zweibeinern schon noch eine Chance geben. Sie beginnt zu verstehen, dass nicht jeder Mensch schlechte Absichten hat. Es benötigt aber doch noch ein wenig Überzeugungskraft.

Leinenführigkeit: Ausbaufähig, Betsy muss die Routine noch erlangen.

Bewegungsdrang: Mittel bis Hoch

Lernbereitschaft: Mittel

Wir wünschen uns für Betsy Menschen, die sie dort abholen, wo sie steht, und sie langsam und geduldig bei sich ankommen lassen. Betsy ist eine treue Begleiterin, die aber noch etwas Zeit und Geduld braucht.

Betsy ist gechipt, geimpft, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Interessiert? H I E R geht es zu unserer Adoptionsanfrage